Stefan Zwicky, Jahrgang 1952, studierte an der damaligen Kunstgewerbeschule Zürich Innenarchitektur. Danach folgte eine Mitarbeit bei den renommierten Zürcher Architekten Robert und
Trix Haussmann. Seit 1983 ist Stefan Zwicky mit seinem eigenen Büro im Bereich Architektur, Innenarchitektur und Möbeldesign tätig.

 
 

Formschöne
Funktion

Der Garderobenständer GSZ, entworfen von Stefan Zwicky, besticht durch sein zurückhaltendes Design, das sich den Gegebenheiten eines Raumes perfekt unterordnet. Nicht nur in Büros oder Hotelzimmern, auch in Eigenheimen macht dieses funktionelle und ästhetische Möbelstück eine ausgezeichnete Figur.

Der massive Wannenfuss und die geschweissten bzw. geschraubten Verbindungen gewährleisten die Stabilität dieses durchdachten Garderobenständers. Mit sechs Kugel- und sechs Metallhaken bietet sein Ring genügend Platz für eine Vielzahl von Kleidungsstücken. Ein rostfreier Wannenfuss aus Inox fängt das Wasser auf, das von Kleidern und Schirmen tropft, für Knirps-Schirme ist zudem optional eine Knirps-Ablage erhältlich.

 

Modell

Coray_A_I_3852.jpg

Garderobenständer Modell GSZ
Standrohr 25 x 2.5 mm verchromt • 6 Kugelhaken Kunststoff schwarz • 6 Metallhaken verchromt • Wannenfuss Inox schwarz pulverbeschichtet • Schirmhalter und Knirpshalter
B 40 H 176